Das Jugijahr 2016/2017 ist zu Ende

Und schon ist es wieder soweit, das Jugijahr 2016/2017 ist bereits wieder zu Ende.

Auch im vergangenen Jugijahr konnten wir viel tolles erleben.

  • So zum Beispiel:
    das schlitteln am Betelberg (im Schneesturm...)
  • das Spiel und Spass im Schnee (fast ohne Schnee...)
  • die Teilnahme am KUSPO-Run
  • Die Teilnahme am Unihockeyturnier in Langnau mit dem dritten Rang für die jüngere Gruppe
  • das coole Abschlusswochenende im Stiegelberg
  • Der OL durch die Lenker Winterlandschaft.
  • Das schwingen im Schwingkeller in St. Stephan.
  • Die traditonelle Waldweihnachten und
  • viele lustige Turnstunden in der Mehrzweckhalle oder auch draussen.

 

Wir Leiter möchten euch Jungs für die Treue danken. Ohne euch wären diese tollen Erlebnisse nicht möglich!!

ÄS HET GFÄGT MIT EUCH, DAS JUGIJAHR BLIBT ÜS UNVERGESSLICH I ERINNERIG!

Wir freuen uns jetzt schon auf den 18. August 2017 wenn wir ins neue Jugijahr starten.

Weitere Informationen zum Start ins neue Jugijahr werden hier und in der Simmental Zeitung kommuniziert.

Nun wünschen wir euch allen erholsame Sommerferien und freuen euch im neuen Jugijahr wieder begrüssen zu dürfen.

Lagerwochenende im Stiegelberg

Am vergangenen Wochenende gingen 14 Knaben mit den 5 Leiter ins traditionelle Jugi Lager.

Wir fuhren mit dem Bus nach Lauenen von dort liefen wir in den Stiegelberg.
Dort angekommen errichteten wir unsere Zelte. Anschliessend durfte jeder Knabe einen Drachen basteln.
Danach hattten die Knaben die Zeit zur freien Verfügung. Dies wurde genutzt um im nahen Bach mit dem Wasser zu spielen oder gar darin zu baden.
Als Abendessen grillierten wir auf unseren Lagerfeuern. Wir genossen den herrlichen Sommerabend an den Lagerfeuern bis spät in die Nacht hinein.

Nach einer kurzen Nacht gab es einige verrückte, welche den Sonnenaufgang auf dem Rothorn bestaunen wollten. ;-)
Die Anstrengung wurde mit einem wunderschönen Sonnenaufgang belohnt.

Als alle Lagerteilnehmer wach waren, gab es das Frühstück. Bevor wir die Zelte schon wieder abbauten und uns auf den Rückweg machten. Müde erreichten wir um ca. 15.00 Uhr das Restaurant Wallegg. Dort gab es noch eine kalte Platte als Lagerabschluss.

Um 16.00 Uhr war das Lager schon wieder zu Ende und die Knaben wurden von den Eltern abgeholt.

Wir danken allen Personen welche etwas zu diesem tollen Lager beigetragen haben. MERCI VIELMAL!

Die Fotos zu diesem Wochenende können hier angeschaut werden.
Der Artikel der Simmental Zeitung wird nach deren Veröffentlichung auch noch auf dieser Website online gestellt.

Keine Jugi am Freitag, 09. Juni 2017

Am Freitagabend vom 09. Juni 2017 findet KEINE Jugi statt.

Dafür gehen wir (hoffentlich) am Wochenende vom 10. + 11. Juni 2017 in Lager. ;-)

Die nötigen Infos für das Jugilager findet ihr hier!

Infos für das Jugilager 2017

Bald ist es schon wieder soweit, das Jugilager 2017 steht auf dem Programm.

Hier die letzten Infos für das Lagerwochenende vom 10. + 11. Juni 2017.

Treffpunkt:
Am Samstagmorgen 10. Juni 2017 um 08.15 Uhr beim Bahnhof Lenk

Mitnehmen:
- Regenjacke
- Sonnenhut, Sonnenbrille
- Wanderschuhe
- Taschenlampe
- Ersatzwäsche
- Schlafsack
- Mätteli für Schlafsackunterlage
- Proviant für Samstag
- Lunch für Sonntag
- evtl. Medikamente gegen Allergien (Heuschnupfen, Bienenstiche, u.s.w.)
- wenn vorhanden Zelt

Hinweise zur Verpflegung:
Am Samstag muss das Mittagessen selber mitgebracht werden. (Picknick unterwegs!!)
Am Samstagabend werden wir grillieren. Für Brot und Tee ist gesorgt. Fleisch muss selber mitgebracht werden.

Am Sonntagmorgen ist das Frühstück durch die Jugi organisiert.
Das Mittagessen am Sonntag werden wir wieder unterwegs einnehmen, dies muss selber mitgebracht werden. (Picknick)

Lagerende:
Das Lagerende wird am Sonntagnachmittag um 16.00 Uhr beim Restaurant Wallegg sein. (Abholung durch die Eltern)

weitere Hinweise:
Auf Grund der beschränkten Platzverhältnisse werden wir nur noch den Schlafsack und ein Mätteli pro Kind transportierne. Alles andere muss mitgetragen werden. Der Schlafsack und das Zelt können bis am Samstagmorgen 10. Juni 2017 / 08.00 Uhr beim Dorfladen Lenk abgegeben werden.
Wir bitten den Knaben für die Wanderung nur soviel Gepäck mitzugeben, dass sie es auch selber tragen können.

Sollte die Wetterprognose uns nicht wohlgesinnt sein, werden wir euch bis am Freitagabend um 21.00 Uhr per SMS informieren!
Hört ihr nichts von uns, dann gehen wir am Samstag wie angekündigt ins Lager!

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen euch die Leiter jederzeit zur Verfügung.

Infos zum Biken vom 19.05.2017 - abgesagt!!

Am Abend vom 19. Mai 2017 werden wir eine kleine Bike Tour machen.

Wir haben uns entschlossen, dass biken in 2 Gruppen zu absolvieren.

Die jüngeren treffen sich dabei um 17.15 Uhr (Dauer bis 18.30 Uhr) und die älteren um 18.30 Uhr (Dauer bis 20.00 Uhr) beim WERKHOF!
Bitte kommt alle mit dem Helm auf dem Kopf. Zusätzlich bitten wir euch dass ihr, falls vorhanden, euren Unihockeystock mitnehmt!

Bei Schlechter Witterung werden wir ein normales Hallentraining durchführen. Wir würden dies aber vorher noch kommunizieren.

Update vom 18.05.2017:

Wegen des schlechten Wetterberichts für morgen Freitagabend, sagen wir das biken ab. Wir werden uns ganz normal, zu den gewohnten Zeiten, in der Turnhalle austoben! :)
Wir bitten die Knaben, welche die An- oder Abmeldung für das Jugilager noch nicht abgegeben haben, diese morgen mitzunehmen.